Sprachversionen


Service Menü



Headerbild_Zeitungen

Sie befinden sich hier:

Landpartie in Bad Pyrmont

Vom 1. bis zum 5. Mai 2019 im Kurpark Bad Pyrmont

Landpartie, © Staatsbad Pyrmont
Landpartie © Staatsbad Pyrmont
vergrößern

Erstklassige Künstler sind auf der Landpartie – dem Festival der schönen Dinge vom 01. bis zum 5. Mai 2019 im preisgekrönten englischen Landschaftspark in Bad Pyrmont zu sehen.

Ein abwechslungsreiches Programm mit Kleinkunst- und Akrobatikkünstlern bildet den Hauptteil des diesjährigen Unterhaltungsprogramms.
Zusammen mit den exklusiven Angeboten der rund 140 Aussteller ist dieser Event im Kurpark ein Erlebnis für die ganze Familie, ein schöner Tag für Groß und Klein!

Am 01. Mai bringt Bauchredner Tim Becker seine Freunde mit in den Kurpark. Man könnte auch denken, die Puppen sind los. Zusammen mit coolen Musicalstars, sprechenden Lebensmitteln, mies gelaunten Gestalten und herzerwärmenden Angsthasen nimmt Tim Becker die Besucher mit in sein ganz privates Wohnzimmer, in dem ausgeprägte Ordnung und chaotische Partys aufeinander treffen. Wo knallharte Fakten auf hitzige Diskussionen prallen und zwischendrin immer wieder ein kleiner Zaubertrick mit einfließt.

Duo Panama Red besteht aus dem Gitarristen Rainer Ranis und dem Geiger Miko Mikulicz. Zusammen erzeugen die Musiker seit nun über 30 Jahren ein unverwechselbares, instrumentales Klangerlebnis aus Rock, Blues, Folk und World Musik, - mal treibend, mal sphärisch, jedoch immer mit Groove. Zu hören sind sie auf der Bühne der Konzertmuschel am 01. Mai.

Ebenfalls dabei ist der gebürtige Westfale und Magier Julian Button. Vom 1. bis zum 5. Mai lädt er das Publikum ein, an seiner preisgekrönten Zaubershow und unterhaltsamen Tricks mitzuwirken. Besonders verblüffend sind seine Fingerfertigkeiten, mit denen er jeden zum Nachdenken bringt. Kurzweilig, unterhaltsam und komisch werden die Zuschauer - ob klein oder groß  - ins Geschehen mit eingebunden. Ein Spaß für die ganze Familie.

Wenn Arthur vorbei kommt, dann wird es auf der Bühne artistisch, komisch und jeder hat etwas zu Lachen. Gespielt von Klaus Lang, steht Arthur für Jonglage in XXL-Größe, merkwürdige Einrad-Stunts und unglaubliche Verwandlungstricks. Immer im Gepäck hat er Horst, seinen Doppelgänger. Zusammen veranstalten sie die ödeste Fliegernummer seit Copperfield, haarsträubende Effekthascherei und spektakulären Blödsinn. Wenn es wieder laut und komisch wird auf der Bühne, der Aktionswiese, dann sind das Arthur und Horst. Zu sehen sind die beiden Chaoten vom 1. bis zum 5. Mai.

Vom 02. bis zum 04. Mai steht Jens Ohle, ein Mann mit vielen Facetten, auf der Bühne. Mit seiner erstklassigen, artistischen Animationsshow bietet er die beste Unterhaltung für Klein und Groß. Egal ob Jonglage auf einem hohen Einrad, in unvorstellbaren Positionen oder aber als Meister an der zehnsprossigen Artistenleiter. Jens Ohle, auch bekannt als „die größte Schnauze nördlich des Rheins“, arbeitet mit, unter und in seinem Publikum.

Sie spielen “fröhlichen Bierjazz“ im alten „New Orleans“ Stil mit vielen bekannten Melodien. Die Rede ist von der Band „Tuba Libre“, die in kleiner Quartettbesetzung mit Trompete, Klarinette, Saxophon, Banjo und Tuba am 04. und 05. Mai auf der Bühne der Konzertmuschel steht. Die kleine Jazzkapelle spielt ohne Strom und Kabel und bietet beste Unterhaltung mit Musik und Gesang.

Am 05. Mai heißt es, „Schachmatt“, wenn das Duo von „elabö“ zu Gast ist. Sie erzählen die Geschichte einer aus dem Ruder laufenden Schachpartie. Was mit der Präzision eines akkuraten Schachspielers beginnt, entwickelt sich rasant zu einer artistischen Verfolgungsjagd. Mit einer modernen Kombination aus Zirkusdisziplin, Partnerakrobatik und dem Bewegungstheater versetzen Anne Holdik und Mitja Averhoff das Publikum mit ihrer Choreografie aus atemberaubender Hand-auf-Hand-Akrobatik und urkomischem Slapstick-Theater in Lachen und Staunen

Tagesticket:                                                        12,- Euro
Schüler, Auszubildende, 50% Ermäßigung:       6,- Euro
Pyrmont Card:                                                    7,- Euro
Pyrmont Card Einwohner Jahreskarte:              Eintritt Frei

Kartenverkauf und telefonische Reservierungen in der Wandelhalle montags – freitags 9 – 13 Uhr und 14 – 17.30 Uhr, samstags 10 – 13 Uhr sowie eine Stunde vor der Veranstaltung am Veranstaltungsort. Tel: 05281 – 15 15 43. Karten erhalten Sie auch in der Touristinformation, Europaplatz 1, Tel: 05281 – 940 511.