Sprachversionen


Service Menü



Headerbild_Zeitungen

Sie befinden sich hier:

Pekermarkt in Uslar

Traditionelle Veranstaltung rund um die „Dolle Knolle“ in der Solling-Vogler-Region

Beim Pekermarkt dreht sich alles um die Kartoffel., © Touristik-Information Uslar
Beim Pekermarkt dreht sich alles um die Kartoffel. © Touristik-Information Uslar
vergrößern

Es ist wieder soweit: Die historische Stadt Uslar in der Solling-Vogler-Region im Weserbergland lädt am 7. und 8. September zum traditionellen Pekermarkt ein. In der Altstadt dreht sich zu dieser Zeit im Jahr alles rund um die Kartoffel. So werden hungrige
Mägen von verschiedenen Gastronomen mit dem traditionellen Pekeressen – einem
Kartoffelgericht mit speziell gewürztem Mett, Quark und Essiggurke – verwöhnt und zahlreiche Stände, die für Jung und Alt einiges zu bieten haben, laden zum Schlendern und Stöbern ein.

Am Sonntag öffnen zudem zahlreiche Einzelhändler der Altstadt ihre Türen und präsentieren attraktive Angebote. Das Fest zu Ehren des schmackhaften Pekeressens wird mit einem bunten Rahmenprogramm für alle Altersklassen und musikalischer Untermalung perfekt abgerundet.

Neben dem Pekermarkt findet in Uslar vom 6. bis 8. September zudem der spannende
Deutschland-Cup im Zielspringen auf dem Sportplatz an der August-Kerl-Kampfbahn statt, der vom Fallschirmclub Remscheid organisiert wird. Am Freitag haben Abenteurer die
Möglichkeit, einen Tandemsprung aus einem Hubschrauber zu wagen und die Profis nutzen den Tag zum Trainieren. Am Samstag startet dann der eigentliche Wettbewerb.

Anmeldungen für die Tandemsprünge werden unter https://fsc-remscheid.de/kontakt/
entgegengenommen. Weitere Informationen sind bei der Solling-Vogler-Region im
Weserbergland, www.solling-vogler-region.de und unter Tel. 05536/960970 erhältlich.