Sprachversionen


Service Menü



Headerbild_Zeitungen

Sie befinden sich hier:

Borkum im November

Viele interessante Veranstaltungen locken im November auf die Nordseeinsel Borkum

Von Borkum und Borkumern, © Nordseeheilbad Borkum GmbH
Von Borkum und Borkumern © Nordseeheilbad Borkum GmbH
vergrößern

26. Oktober bis 17. November: 13. Kulinarischer Herbst
Man nehme kreative Köche und Bäcker, gemütliche Atmosphäre, originelle Geschichten und eine außergewöhnliche Ausstellung, mische alles gut miteinander und garniere die Mélange mit Liebe und Leidenschaft: Fertig ist der Herbst auf Borkum! Die Küchenchefs und Bäckermeister der Insel haben sich unter dem Motto "Eine Portion Liebe" mächtig ins Zeug gelegt. Lassen Sie sich von raffinierten Gerichten, regionaler Küche, saisonale Delikatessen, liebevoll und frisch zubereiteten einfachen Mahlzeiten bis hin zu ausgefallenen Menüs kulinarisch verzaubern.
Genießen Sie außerdem eine original ostfriesische Teezeremonie, lusitge Anekdoten vom Inselschäfer, eine einmalige Lesung in der Arche Bücherei, eine außergewöhnliche Veranstaltung an Bord des Feuerschiffs sowie originelle Geschichten in der Borkumer Zeitung. Seien Sie gespannt und lassen Sie es sich schmecken!

Die Prospekte mit sämtlichen Angeboten und einem Lageplan der Örtlichkeiten erhalten Sie vor Ort in der Touristinformation sowie bei den teilnehmenden Betrieben, aber auch im Internet unter www.borkum.de und auf facebook unter www.facebook.com/BorkumsKulinarischerHerbst.

14. November 2019: Von Borkum und Borkumern
Viele bekannte Borkumer erzählen nacheinander unterhaltsame Geschichten, die Sprach- und Geschichtsinteressierte sowie Naturliebhaber begeistern. Wer sich für die abwechslungsreiche Tierwelt rund um die Insel interessiert, schon immer einmal wissen wollte, warum Borkumer Platt eigentlich einfach zu verstehen ist oder was ein „Kuffersluker“ ist: Hier gibt es die Antwort!

Ort: Kulturinsel Borkum
Beginn: 20:15

15. November: Bundesweiter Vorlesetag
Borkum liest für Groß und Klein! Am 15.11. findet wieder der bundesweite Vorlesetag statt. In verschiedenen Lokationen wird etwas vorgelesen. Der Bundesweite Vorlesetag ist eine gemeinsame Initiative von DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung. Ziel des Bundesweiten Vorlesetags ist es, ein öffentlichkeitswirksames Zeichen für die Bedeutung des Vorlesens zu setzen. Denn Vorlesen vermittelt Lesefreude und fördert Lesekompetenz.

Bis zum 17.November: Kleinstadtmenschen
15 bauzaungroße Fotografien können zwischen dem Neuen Leuchtturm, der Touristinformation und der Kulturinsel bestaunt werden. Auf 15 großen Planen werden kleine Fotogeschichten von Simone Thieringer mit Miniaturfiguren erzählt. Liebevoll, witzig, geheimnisvoll oder auch skurril und kritisch stehen die Kleinstadtmenschen da und lassen viel Raum für die eigene Fantasie. Betrachten Sie die inseltypischen Originalschauplätze aus neuen Blickwinkeln und tauchen Sie ein in die Szenen der Miniaturfiguren. Die Geschichten zu den Fotos darf sich jeder selbst ausdenken. Dennoch sind auch kritische Hintergründe zu erkennen. Beispielsweise wird die Thematik Verschmutzung der Weltmeere aufgezeigt, oder auch die Schnelllebigkeit der Gesellschaft und der Wandel der Zeit thematisiert.

Auf Borkum war es die Weite, die Simone Thieringer, die Künstlerin der Ausstellung, fasziniert und inspiriert hat. Die Reduziertheit und Klarheit der Strandfarben geben den Fotoszenen eine besondere Wirkung. Simone Thieringer geht es bei den Inszenierungen um die Verschiebung der Perspektiven. Die üblichen Dimensionen werden aufgehoben.