Sprachversionen


Service Menü



Headerbild_Zeitungen

Sie befinden sich hier:

NORDPFADE im großen Qualitätswege-Bildband des Deutschen Wanderverbandes dabei

Bildband „Wanderbares Deutschland“ erschienen

Mit den vier NORDPFADEN Hölzerbruch-Malse, Ostetal, Kempowskis Idylle sowie Kuhbach-Oste haben gleich vier Qualitätswege „Wanderbares Deutschland“ aus dem Landkreis Rotenburg (Wümme) Eingang gefunden in den fulminanten Bildband „Wanderbares Deutschland“ aus dem KOMPASS-Verlag. Packende Fotos und viele Zusatzinformationen machen Lust, diese Wanderwege sofort zu gehen.

So schön ist Deutschland! Der erste Wanderbildband, den der Marktführer im Wander-Printbereich, der Kartenverlag KOMPASS, in seiner Geschichte rausbringt, zeigt auf über 430 Seiten ausschließlich „Qualitätswege Wanderbares Deutschland“. Aufgelistet sind alle zertifizierten Qualitätswege (Stand Januar 2017) und viele davon auch in toll bebilderten Portraits. Für den schnellen Überblick sind die Wege zusätzlich auf einer Deutschlandkarte dargestellt. Außerdem informiert das großformatige Buch mit Karten, Höhenprofilen sowie informativen Texten und Beschreibungen der touristischen Highlights über jeden einzelnen Weg. Dank dieses üppigen Informationsanteils ist dieses Buch genau genommen viel mehr als ein Bildband: Es ist das Standardwerk zu den besten Wanderwegen in Deutschland. 

„Mit insgesamt 12 Seiten sind auch die NORDPFADE vertreten. Das Schönste daran: die NORDPFADE werden als erstes in dem Buch vorgestellt, denn wir sind die nordwestlichste Wanderregion Deutschlands“ berichtet der Touristikverband Landkreis Rotenburg (Wümme) e.V., Initiator der NORDPFADE. „Die vier genannten NORDPFADE stehen dabei stellvertretend für die besondere Qualität aller 24 NORDPFADE im Landkreis Rotenburg (Wümme), auf die im Bildband auch verwiesen wird.  Es sind auch die einzigen flach-weiten Wanderwege in Deutschland, die dabei sind. Die Aufnahme in diesen Bildband ist ein weiterer wichtiger Meilenstein zur Etablierung unserer Region als Wanderdestination“ wird seitens des Touristikverbandes berichtet.

Zu bekommen ist „Wanderbares Deutschland“ ab sofort für 39,95 Euro überall im Buchhandel.

Grundlage des Buches ist die Qualitätsinitiative „Wanderbares Deutschland“ des Deutschen Wanderverbands (DWV). Die Initiative gibt Wanderern seit über 15 Jahren Orientierung und umfasst neben den Qualitätswegen die Qualitätsgastgeber „Wanderbares Deutschland“ und die Qualitätsregionen „Wanderbares Deutschland“. Auf den heute bundesweit 161 Qualitätswegen „Wanderbares Deutschland“ ist Spaß beim Wandern garantiert. Genau das transportiert auch der neue Bildband von KOMPASS. Wer auf den Qualitätswegen unterwegs ist, genießt abwechslungsreiche Landschaften, verlässliche Markierungen und naturbelassenen Untergrund. Hier stimmt einfach alles.