Sprachversionen


Service Menü



Headerbild_Zeitungen

Sie befinden sich hier:

Niedersachsens Weg zum nachhaltigen Reiseland

Naturpark Steinhuder Meer für Nachhaltigkeit und Barrierefreiheit ausgezeichnet

Als erster Naturpark in Niedersachsen wurde heute der Naturpark Steinhuder Meer mit dem Qualitätssiegel „Nachhaltiges Reiseziel“ ausgezeichnet. Die Naturparkverwaltung sowie die Projektpartner Steinhuder Meer Tourismus GmbH und Schaumburger Land Tourismusmarketing e.V. erhielten heute die Urkunde. Bisher dürfen sich in Niedersachsen neben dem Naturpark Steinhuder Meer nur noch die Insel Juist und die Stadt Celle mit dem Qualitätssiegel schmücken.

Wirtschaftsminister Olaf Lies: „Ich gratuliere dem Naturpark Steinhuder Meer ganz herzlich zu der Auszeichnung. Nachhaltigkeit liegt im Trend. Gäste setzen vermehrt auf umweltfreundliche und sozial verträgliche Reiseziele. Auch bei uns im Reiseland Niedersachsen spielt Urlaub in der Natur eine große Rolle und das Thema Nachhaltigkeit gewinnt immer mehr an Bedeutung. Nachhaltige, ressourcenschonende Tourismusangebote leisten einen wichtigen Beitrag für die Entwicklung Niedersachsens zum nachhaltigen Reiseland.“

Weiterhin erhielten neun Partnerbetriebe die Auszeichnung „Nachhaltiges Reiseziel“. Ergänzend zur Auszeichnung mit dem Qualitätssiegel „Nachhaltiges Reiseziel“ wurden elf Betriebe im Naturpark mit dem Qualifizierungszertifikat „Reisen für Alle“ ausgezeichnet (siehe Liste im Anhang). Dafür wurden Infrastruktur und Angebote rund um den Naturpark auf ihre Barrierefreiheit geprüft. Die Betriebe wurden mit Unterstützung der Naturparkverwaltung und touristischer Organisationen ausgewählt und nach dem bundesweit einheitlichen Kennzeichnungssystem "Reisen für Alle" geprüft und zertifiziert.

Der Naturpark Steinhuder Meer und seine touristischen Partner vor Ort wurden bei der Umsetzung des Projekts „Nachhaltiger und barrierefreier Naturpark in Niedersachsen“ von der TourismusMarketing Niedersachen, TMN, unterstützt und begleitet.

Hintergrundinformationen:

Das Qualitätssiegel „Nachhaltiges Reiseziel“ wird von der Beratungs- und Zertifizierungsorganisation TourCert gGmbH aus Stuttgart verliehen. TourCert ist eine anerkannte Zertifizierungsorganisation mit dem Schwerpunkt Tourismus. Niedersachsen ist nach Baden-Württemberg erst das zweite Bundesland, in dem TourCert Destinationen zertifiziert hat. Die Zertifizierung „Nachhaltiges Reiseziel“ ist ein im deutschsprachigen Raum einzigartiges Verfahren zur Ausrichtung einer Tourismusdestination in den Bereichen Umwelt, Wirtschaft und Soziokultur. Mehr Informationen unter: www.tourcert.org

Das bundesweit einheitliche Kennzeichnungssystem „Reisen für Alle“ schafft Transparenz für Reisende und gibt verlässliche Informationen über touristische Anbieter entlang der gesamten Servicekette. Seit 2015 setzt Niedersachsen das Kennzeichnungssystem „Reisen für Alle“ um und konnte bis heute bereits 185 Betriebe auszeichnen. Weiterführende Informationen zur deutschlandweiten Initiative finden Sie unter www.reisen-fuer-alle.de