Sprachversionen


Service Menü



Headerbild_Zeitungen

Sie befinden sich hier:

Neue Regio-Ranger für Niedersachsens Natur

Erstes Netzwerktreffen: TMN unterstützt naturnahen Tourismus

Die Teilnehmer des ersten Netzwerktreffens der Regio-Ranger um Jan Brockmann (4 v.l.), © TourismusMarketing Niedersachsen GmbH
Die Teilnehmer des ersten Netzwerktreffens der Regio-Ranger um Jan Brockmann (4 v.l.) © TourismusMarketing Niedersachsen GmbH
vergrößern

Die Zusammenarbeit zwischen der TourismusMarketing Niedersachsen (TMN) und dem Regio-Ranger geht in die nächste Runde. Seit Anfang des Jahres bieten die ersten Mitglieder des Netzwerkes um den Diplom-Biologen Jan Brockmann ihre Dienstleistungen im Bereich Naturtourismus auf einer gemeinsamen Internetplattform an, Ende März fand nun das erste Netzwerktreffen der selbständigen Dienstleister in Sachen Naturschutz, Naturerlebnis und Umweltbildung statt.

Die TMN begleitet das Projekt von Anfang an. Brockmann war 2017 einer der Preisträger des Nachhaltigkeitspreises im Reiseland Niedersachsen „Tourismus mit Zukunft“, der von der TMN ausgelobt wurde. Das mit der Auszeichnung verbundene Preisgeld wurde gezielt zur Umsetzung des Regio-Ranger® Unternehmenskonzepts angedacht. „Nachhaltigkeit ist für uns ein großes Thema im Niedersachsen-Tourismus. Deshalb ist es uns wichtig, innovative Projekte zu fördern. Die Regio-Ranger haben das Potential, als wichtige Botschafter für Tourismus und Naturschutz zu wirken“, sagt Meike Zumbrock, Geschäftsführerin der TMN.

Die fünf Mitglieder der Regio-Ranger nutzten das Treffen in den Räumlichkeiten der TMN auch als offene Informationsveranstaltung, um weitere Interessenten für das Konzept der regionalen touristischen Dienstleister zu begeistern. So stellte Brockmann das Unternehmenskonzept, die Qualifizierungsmöglichkeiten sowie die Vorteile der Netzwerkpartnerschaft vor. Ziel ist es, das Netzwerk weiter auszubauen und die Vielfalt sowie das Qualitätsniveau der naturbezogenen touristischen Angebote in den niedersächsischen Regionen zu erhöhen. Interessierte, die bereits geeignete fachliche Qualifikationen und Erfahrungen vorweisen, werden seit diesem Jahr u.a. mit dem eigens dafür konzipierten Online-Kurs für die Unternehmensgründung geschult.

Weitere Infos und angebotene Leistungen der Regio-Ranger unter www.regio-ranger.de.