Sprachversionen


Service Menü



Headerbild_Zeitungen

Sie befinden sich hier:

Natürlich Bad Zwischenahn

Grünes Quiz zum Thema Nachhaltigkeit geht an den Start

Michael Thürnau tritt das „Meerbelüfterfahrrad“ gemeinsam mit Dr. Norbert Hemken, Stefan Pfeiffer, Meike Zumbrock und zahlreichen Projektpaten an, © Bad Zwischenahn Touristik GmbH
Michael Thürnau tritt das „Meerbelüfterfahrrad“ gemeinsam mit Dr. Norbert Hemken, Stefan Pfeiffer, Meike Zumbrock und zahlreichen Projektpaten an © Bad Zwischenahn Touristik GmbH
vergrößern

Rein in die Pedale und treten für den guten Zweck. Das ist ab sofort möglich mit dem Meerbelüfterfahrrad am Zwischenahner Meer. Das Fahrrad ist eine von 17 Stationen zum neuen Quiz „Natürlich Bad Zwischenahn“ rund um das Zwischenahner Meer. Insgesamt haben 15 örtliche Vereine und Institutionen, die sich alle für den Umweltschutz engagieren, mitgemacht. Moderator und Schirmherr des Projektes, Michael Thürnau, hat jetzt gemeinsam mit Kurdirektor Dr. Norbert Hemken, Stefan Pfeiffer, stellvertretender Bürgermeister in Bad Zwischenahn, Meike Zumbrock, Geschäftsführerin TourismusMarketing Niedersachsen GmbH, und zahlreichen Projektpaten das Meerbelüfterfahrrad angetreten und damit den Startschuss für das Quiz gegeben. „Wer mich kennt, weiß, dass ich für Projekte mit Sport und Bewegung genau der richtige bin“, scherzt Michael Thürnau. Tatsächlich hat er mit der Bingo-Umweltstiftung das gleiche Ziel. Auch hier wolle er den komplexen Begriff Nachhaltigkeit mit Leben füllen.

Und so funktioniert das Quiz: Der Begriff Nachhaltigkeit ist sehr umfassend und wird von vielen Zielgruppen unterschiedlich interpretiert. Oft hört man die Frage „Nachhaltigkeit - was ist das überhaupt?“ und „Warum soll gerade ich mich damit beschäftigen - und das auch noch in meinem Urlaub?“. Die Touristik-Service am Meer möchte ihre Gäste mit dem Quiz auf eine Entdeckungstour durch Bad Zwischenahn einladen, die Lust auf das Thema Nachhaltigkeit macht. Insgesamt sind in Anlehnung an die Sustainable Development Goals (2030-Agenda - 17 globale Ziele für nachhaltige Entwicklung) 17 Stationen vorbereitet. Durch das Quiz begleiten wird Zwelsi. Der kleine Wels aus dem Zwischenahner Meer feiert pünktlich zum Jubiläum „100 Jahre BAD“ seinen 100. Geburtstag. Sein größter Wunsch ist es, mit vielen Besuchern auf Entdeckungstour zu gehen und die Umgebung rund um Bad Zwischenahn mal aus einem ganz anderen Blickwinkel zu erkunden.

Weitere Informationen und die Quizunterlagen gibt es ab sofort kostenlos bei der Touristik-Service am Meer, Auf dem Hohen Ufer 24. In erster Linie richtet sich das Quiz an Erwachsene, Kinder können aber gemeinsam mit der Familie gerne mitraten. Wer alle Fragen erfolgreich beantwortet, hat gleichzeitig die Möglichkeit, tolle Preise zu gewinnen. Unter anderem wird ein Wellness-Wochenende für zwei Personen in Bad Zwischenahn verlost. Insgesamt sollte man vier Stunden mit dem Rad einplanen. Es müssen aber nicht alle Stationen an einem Tag gemeistert werden.

Die Spielbank Bad Zwischenahn spendet für jeden Quizteilnehmer einen Euro. Aus dem Erlös wird im nächsten Jahr ein soziales Projekt in Bad Zwischenahn unterstützt. Die ersten 100 Teilnehmer erhalten darüber hinaus einen „Zwelsi“ als Andenken.

„Ein großer Dank geht an dieser Stelle an die vielen Projektpaten, die die einzelnen Stationen betreuen und einen großartigen Beitrag zum Thema Nachhaltigkeit in Bad Zwischenahn leisten“, sagt Dr. Norbert Hemken. Dazu gehören: Fischereiverein Bad Zwischenahn, Freilichtmuseum Ammerländer Bauernhaus, Gemeinde Bad Zwischenahn, Heimatverein Bad Zwischenahn, Hofladen Ahlers, Imkerverein Bad Zwischenahn, Jugendherberge Bad Zwischenahn, Landkreis Ammerland, Lokale Agenda 21 Bad Zwischenahn, NABU Ortsgruppe Bad Zwischenahn, Naturschutzgemeinschaft Ammerland, Niedersächsisches Forstamt, Park der Gärten, Spielbank Bad Zwischenahn, Umweltbildungszentrum Ammerland.

Finanziert wird das Quiz aus dem Preisgeld des Wettbewerbs „Tourismus mit Zukunft! Preis für Nachhaltigkeit im Reiseland Niedersachsen!“ Der Preis wurde im letzten Jahr von der Tourismus Marketing Niedersachsen GmbH gemeinsam mit dem Niedersächsischen Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr ausgelobt. Bad Zwischenahn überzeugte die namhafte Jury mit dem Quiz und erhielt 25.000 Euro für die Umsetzung.

Das „Meerbelüfterfahrrad“ wurde konzipiert von der Firma Spielgeräte Richter GmbH in Frasdorf. Aufgebaut wurde es gemeinsam mit der Firma von Bloh aus Bad Zwischenahn.