Sprachversionen


Service Menü



Headerbild_Zeitungen

Sie befinden sich hier:

50. Landesliteraturtage Niedersachsen/Bremen

Motto: "Weitblick - Vielfalt - Toleranz"

Veranstaltungen, Kultur, Ostfriesland

George_Nina__Eroeffnung_ urban Zintel.jpg
George_Nina__Eroeffnung_ urban Zintel.jpg
vergrößern

Vom 19. bis 22. Oktober geht es in der Gemeinde Sande um Bücher, Bücher und nochmals Bücher, denn dann finden die 50. Landesliteraturtage Niedersachsen/Bremen unter dem Motto "Weitblick - Vielfalt - Toleranz" statt.

Rund 30 namhafte Autoren und Musiker reisen zum Stelldichein nach Sande und repräsentieren einen Querschnitt durch die Literaturlandschaft Niedersachsens und Bremens. Veranstalter ist der Fördererkreis deutscher Schriftsteller in Niedersachsen und Bremen e.V. in Kooperation mit der Gemeinde Sande. Die künstlerische Leitung obliegt der Schriftstellerin Regine Kölpin.

Im Rahmen der Literaturtage wird es viele Lesungen, teilweise mit Musik, für alle Altersgruppen geben. Dank gilt den vielen Unterstützern, durch die es gelungen ist, alle Veranstaltungen ohne Eintrittsgelder zugänglich zu machen.

Ein spannendes Programm erwartet die Besucher während der vier Tage: ob Seniorenlesungen, Krimiinacht oder Poetryslam-Workshop für Kinder und Jugendliche - es ist für alle was dabei. Das genaue Programm finden Sie in der PDF-Datei.