Sprachversionen


Service Menü



Headerbild_Zeitungen

Sie befinden sich hier:

Kulinarisches Wochenende in den Dammer Bergen

Größte überdachte Open-Air Veranstaltung im Oldenburger Münsterland

Die Deutsche Zentrale für Tourismus (DZT) hat in diesem Jahr das „Kulinarische Jahr 2018“ ausgerufen. Bereits im vergangenen Jahr beteiligte sich die Tourist-Information Erholungsgebiet Dammer Berge an dem Themenjahr „Luther 2017 – 500. Reformationsjubiläum“ mit 12 großen beschrifteten Segeln und Grenzpfählen rund um den Dümmer.

Bereits 2016 wurde zur Fußball-Europameisterschaft der komplette Dammer Kirchplatz mit einem Paragu überdacht, somit konnten Tausende von Besuchern die Fußball-EM Übertragungen in einer besonderen Atmosphäre erleben. Auch zur Fußball-Weltmeistermeisterschaft wird der Kirchplatz überdacht und die Spiele der Deutschen Mannschaft sowie weitere Finalspiele aus Russland gezeigt.

Im Rahmen dieses Public Viewings veranstaltet die Tourist-Information Dammer Berge in Kooperation mit der Firma Kettler-Event und dem Dersa Kino ein Kulinarisches Wochenende, passend zum Themenjahr des DZT. Insgesamt präsentieren 10 heimische gastronomische Betriebe regionale und außergewöhnliche Produkte wie u.a. Steaks vom Feuerring oder Fleisch vom Strauß, die in den Dammer Bergen gezüchtet wurden. Weiterhin gibt es Kaffeeköstlichkeiten von der Kaffeerösterei Joliente aus dem Niedersachsenpark und Cocktails vom Spirituosenhersteller Kreuzritter aus Steinfeld-Mühlen.

Am Samstag (16.06.) wird die Veranstaltung um 11.00 Uhr vom 1. Vorsitzenden des Vereins Tourist-Information Erholungsgebiet Dammer Berge e.V., Bürgermeister Gerd Muhle, Stadt Damme, eröffnet. Die Schirmherrschaft haben die jeweiligen Bürgermeister aus Damme, Holdorf, Neuenkirchen-Vörden und aus Steinfeld übernommen.

Auch der Einzelhandel beteiligt sich an der Veranstaltung und die Gäste haben die Möglichkeit in der Innenstadt von Damme bis 18.00 Uhr zu shoppen. Um 18.00 Uhr wird die über die Region bekannte Dammer „Blue Night“ mit der Partyband „Sweet Dreams“ gestartet. Gegen 21.00 Uhr treten in weiteren 7 gastronomischen Betrieben Bands auf, wenn die Stadt im blauen Licht erstrahlt.

Am Sonntag beginnt die Veranstaltung um 11.15 Uhr mit einem katholischen Freiluftgottesdienst durch die St. Viktor Kirchengemeinde. Von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr tritt der Instrumental-Musikverein Neuenkirchen-Vörden mit rd. 35 Topmusikern auf, die von den Volksbanken Dammer Berge, Dinklage-Steinfeld und Neuenkirchen-Vörden präsentiert werden, bevor um 17.00 Uhr auf einer 15qm großen XXL LED-Leinwand in der „Dersa-Fankurve“ das Spiel Deutschland gegen Mexiko übertragen wird.

Die Besucher und Freunde des kulinarischen Genusses haben die Möglichkeit an einer Verlosung teilzunehmen. Insgesamt werden rd. 40 Gutscheine der heimischen Gastronomie mit einem Gesamtwert von ca. 1.500,00 € verlost. Das Veranstaltungsende ist am Sonntag für 20.00 Uhr vorgesehen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.dammer-berge.de und www.dersa-fankurve.de.