Sprachversionen


Service Menü



Headerbild_Zeitungen

Sie befinden sich hier:

Ku(h)linarischer Endspurt der Melkhus-Saison in Rotenburg

Die Melkhüs in Rotenburg sind eine beliebte Anlaufstelle für Radfahrer, © TouROW
Die Melkhüs in Rotenburg sind eine beliebte Anlaufstelle für Radfahrer © TouROW
vergrößern

Die Tage werden kürzer, die Wälder und Bäume verfärben sich und die diesjährige Melkhus-Saison 2018 neigt sich dem Ende zu. Seit Ende April haben Melkhüs im gesamten Landkreis Rotenburg (Wümme) ihre Türen täglich ab 11 Uhr geöffnet. Die Melkhüs (Mehrzahl von einem Melkhus) im Wümmekreis zählen weiter zu den beliebtesten im ganzen Reiseland Niedersachsen. Alle liegen an Radrouten und zum Teil auch an den NORDPFADE-Wanderrouten. Sie sind damit ein begehrtes Ziel von Radlern und Wanderern. Die grünen Holzhäuser mit rotem Dach bieten als Milchraststätte auf aktiven landwirtschaftlichen Betrieben den Radlern eine tolle Erfrischungs- bzw. Pausenrast an.

Wer in diesem Jahr noch nicht auf Melkhus-Tour unterwegs war – muss sich nun sputen. Bei vielen der neun Melkhüs naht schon das Saisonende, denn Anfang Oktober gehen die meisten Melkhus-Damen in den wohlverdienten „Winterschlaf“. Bis dahin freuen sie sich über viele Besucher, die eine Melkhus-Rast einlegen, um die leckeren Milchmixprodukte, Eis und Kuchen zu genießen.

Neben dem normalen Betrieb, der zahlreiche Radfahrer und Wanderer anzieht, gab es in diesem Jahr anlässlich des 10-jährigen Jubiläum besondere Aktionen an den Melkhüs. Bei den vielen Veranstaltungen „Musik und mehr am Melkhus“ konnten die Besucher das Landleben auf eine ganz neue Art und Weise kennenlernen.

Nach dem ereignisreichen Jahr haben die Melkhus-Damen eine Pause verdient um Energie und neue Ideen für die nächste Saison zu sammeln. Wer selbst dieses besondere Landerlebnis genießen möchte, hat noch etwas Zeit. 

Die einzelnen Melkhüs haben in dieser Saison 2018 noch wie folgt geöffnet:
Nartum bis zum 23.9., Scheeßel, Heeslingen und Deinstedt bis zum 30.09., Fintel, Tarmstedt, Volkmarst und Brüttendorf bis zum 3.10. und Ehestorf sogar bis zum 14.10.2018. Alle Melkhus-Standorte im Landkreis Rotenburg (Wümme) mit entsprechenden Tipps, an welchen Rad- und Wanderrouten diese liegen, sowie weitere Landerlebnis-Infos finden Sie auch unter www.melkhus-row.de.