Sprachversionen


Service Menü



Headerbild_Zeitungen

Sie befinden sich hier:

Italian Food Festival in Wolfsburg

la dolce vita auf dem Hugo-Bork-Platz

Neben Käse lassen sich noch viele weitere Spezialitäten beim Italian Food Festival verköstigen., © A&B Event UG
Neben Käse lassen sich noch viele weitere Spezialitäten beim Italian Food Festival verköstigen. © A&B Event UG
vergrößern

Vom 28. – 30. Juni verwandelt sich der Hugo-Bork-Platz in eine italienische Schlemmermeile. Mit Unter-stützung der Wolfsburg Wirtschaft und Marketing GmbH (WMG) hält erstmals das Italian Food Festival der A&B EVENT UG Einzug in die Wolfsburger Innenstadt.

Geboten werden feinste Spezialitäten von fast 20 italienischen Gastronomen und Händlern, darunter auch Anbieter aus Wolfs-burg und der Region wie beispielsweise Enzo Natale mit klassi-scher italienischer Pizza. Darüber hinaus können sich die Gäste auf deutschlandweit aktive Street Food Akteure freuen. Von sizi-lianischen Arancini – den ausgefallenen gefüllten Reisbällchen – über Pasta aus dem Parmesanlaib oder Italian Burger ist für je-den Geschmack etwas dabei. Dazu gibt es passende Weine vom Weinhandel Bremer aus Braunschweig, italienische Biere wie Peroni oder Birra Moretti und sommerliche Cocktail-Variatio-nen wie Aperol oder Limoncello Spritz. Italienische Live-Musik macht das „la dolce vita“-Feeling perfekt.

„Die italienische Kultur nimmt in unserer Stadt einen ganz beson-deren Stellenwert ein. Umso schöner ist es, zusammen mit regio-nalen Partnern das italienische Lebensgefühl in der City aufle-ben zu lassen und gemeinsam mit den Wolfsburgerinnen und Wolfsburgern den Sommer einzuläuten.“, erläutern Jens Hof-schröer und Dennis Weilmann, Geschäftsführer der WMG.

Auch Lukas Bock, Geschäftsführer der A&B EVENT UG, blickt mit Freude auf das Festival: „Nach dem großen Erfolg des Italian Food Festivals letztes Jahr in Braunschweig, freuen wir uns, nun auch erstmalig in Wolfsburg aufschlagen zu dürfen. Die Stadt ist aufgrund der tiefen Verbundenheit mit Italien und der großen italienischen Community prädestiniert für ein italienisches Fest.“

Geöffnet ist das Italian Food Festival Freitag 15 – 22 Uhr, Samstag 11 – 22 Uhr und Sonntag 11 – 20 Uhr. Der Eintritt ist frei.