Sprachversionen


Service Menü



Headerbild_Zeitungen

Sie befinden sich hier:

Die Wikinger kommen!

„Njordland“-Wikingerlandschaft entsteht im Tier- und Freizeitpark Thüle

Auf einer großen, bislang ungenutzten Wiese mitten im Gelände schlagen die Wikinger ihr neues Lager im Tier- und Freizeitpark Thüle auf. Hier entsteht gerade die „Njordland“-Wikingerlandschaft, in der die kleinen Wiki-Fans künftig auf eine spannende Abenteuer-Zeitreise in die Vergangenheit gehen und in die faszinierende Welt der legendären Nordmänner eintauchen können.

Klassische Wikingertugenden sind dabei gefragt, wie Geschicklichkeit und Mut. Denn beim Betreten der Anlage trifft man zunächst auf eine 60 Meter lange Kletter- und Balancierlandschaft aus Holz und Steinen. Zwei Schwierigkeitsstufen ermöglichen, dass hier die Kinder gegen die Eltern antreten können. Ein Spaß für die ganze Familie.

Der Parcour wird begleitet von einem Lernspiel in Runenschrift, wo echte Wikingerstimmung aufkommen kann. Gleich dahinter steht, von weitem zu sehen, die riesige Schaukel in zehn Meter Höhe. Sie wird noch übertrumpft vom über 12 Meter hohen imposanten Turm, von dem aus Rutschen nach unten führen. Diese sind von zahlreichen Kletterwegen zu erreichen. Die tollkühnsten Besucher trauen sich auf eine Freifallrutsche, die mit einer Neigung von 60 Grad herausfordert. Zu erreichen ist sie durch die „Schlucht der Krieger“. Noch eine Etage höher verbirgt sich eine Röhrenrutsche, die schon wegen ihrer Länge spektakulär ist.

Ein großes Highlight ist auch der „mystische Wasserstein“, besonders etwas für warme Tage. Neben dem Hügel beginnt zudem ein Schaukelspaß, unter anderem auch mit den patentierten Mutter-Kind-Schaukeln.

1,2 Million investiert der Tier- und Freizeitpark Thüle allein in die Wikingerlandschaft „Njordland“, die zu den Sommerferien eröffnet werden soll. Die Saison 2018 startet am zweiten März-Wochenende, am Samstag, 10. März, und Sonntag, 11. März, öffnet der Park jeweils von neun bis 18 Uhr. Ab Samstag, 17. März, ist der Tier- und Freizeitpark dann täglich von neun bis 18 Uhr geöffnet.