Sprachversionen


Service Menü



Headerbild_Zeitungen

Sie befinden sich hier:

Ausstellung: Weltbeste Pressefotos in Oldenburg

Ronaldo Schemidt schoss das Siegerbild während der Proteste gegen Venezuelas Präsidenten Maduro im Jahr 2017., © MEDIAVANTI GmbH Oldenburg / Ronaldo Schemidt
Ronaldo Schemidt schoss das Siegerbild während der Proteste gegen Venezuelas Präsidenten Maduro im Jahr 2017. © MEDIAVANTI GmbH Oldenburg / Ronaldo Schemidt
vergrößern

Die Hitzewelle bei der Explosion eines Motorrads hat José Victor Salazar Balza in den Straßen von Caracas 2017 bei einer Demonstration erwischt. Der Pressefotograf sollte von der Demonstration berichten, spürte die Hitze hinter sich, drehte sich um und drückte ab. Diese Momentaufnahme wurde aus allen Einsendungen aus der ganzen Welt zum Pressefoto des Jahres gewählt. Ab dem 16. Februar 2019 wird das ausgezeichnete Bild mit den übrigen prämierten Aufnahmen im Oldenburger Schloss zu sehen sein.

Die besten Pressefotos der Welt werden jedes Jahr von der World Press Photo Foundation aus Amsterdam prämiert. Die Ergebnisse werden im Laufe des Jahres in Städten auf der ganzen Erde gezeigt.

Ergänzt wird die Sonderausstellung durch eine Vielzahl von Veranstaltungen, die alle Aspekte der Fotografie beleuchten. So soll es wieder eine Podiumsdiskussion, Fotografengespräche und Vorträge geben.

Weitere Informationen unter https://worldpressphotoausstellung-oldenburg.de/.