Sprachversionen


Service Menü



Headerbild_Zeitungen

Sie befinden sich hier:

Altländer Apfeltage im Alten Land

Äpfelkörbe soweit das Auge reicht, © Tourismusverband Landkreis Stade/Elbe e.V._Martin Elsen
Äpfelkörbe soweit das Auge reicht © Tourismusverband Landkreis Stade/Elbe e.V._Martin Elsen
vergrößern

Es ist Erntezeit im Alten Land am Elbstrom! Jedes Jahr ab Ende August werden die frischen Äpfel gepflückt, und bis in den November hinein erfreuen die rot-leuchtenden Früchte Auge und Gaumen in zahlreichen Hofläden, Hofcafés oder auf einem der bunten Hoffeste. Eine Radtour durch die Urlaubsregion Altes Land am Elbstrom ist gerade zur Erntezeit ein ganz besonderes Erlebnis! Der Elbe-Radwanderbus bringt Radfahrer und Spaziergänger an die elbnahen Ausflugsorte der Region. Außerdem locken der Kunsthandwerkermarkt auf dem Harmshof Jork und der mächenhafte Harsefelder Herbstzauber im Klosterpark.

Obstige Veranstaltungen und fruchtige Gerichte rund um den Apfel
Gehöfte mit großen reetgedeckten Fachwerkhäusern und den weitreichenden Obsthöfen bestimmen das Bild in der Urlaubsregion Altes Land am Elbstrom. Richtig lecker wird es in der herbstlichen Erntezeit, wenn in den urgemütlichen Hofläden und auf Märkten die bunten knackigen Früchte angeboten werden und sich in den Hofcafés und Restaurants alles um den Apfel dreht. Wenn ab September die roten Äpfel an den Bäumen leuchten, stehen süßer Apfelkuchen, Apfelaufläufe und Apfel-Cordon Bleu auf den Speisekarten der regionalen Restaurants und Cafés. Auch in den Hofläden steht der Apfel dann im Mittelpunkt des Geschehens. Neben erntefrischen Äpfeln in mehr als 30 Haupt- und sogenannten Clubsorten werden auch Apfelchips, Apfelkonfitüren, Apfelgummibärchen oder frische Apfelsäfte und sogar Apfelsecco angeboten.

Die Altländer Apfeltage stellen ein besonderes kulinarisches Highlight dar. Am 8. und 9. September findet im Rahmen der Altländer Apfeltage der „Tag des offenen Hofes“ im Obstgarten Altes Land statt. Verschiedene Obsthöfe heißen Besucher an dem Wochenende herzlich willkommen. Neben Obsthofführungen wird ein abwechslungsreiches Programm rund um den Apfel für Groß und Klein geboten! Auch eine Radtour zu den verschiedenen Höfen auf der Obstroute bietet sich an. Im malerischen Fachwerkort Steinkirchen findet am 1. September das Hafenfest und am 16. September das Altländer Apfelfest statt. Weitere Erntefeste finden am 2. September in Helmste und am 29. September auf dem Beekhoff in Beckdorf statt.

Harsefelder Herbstzauber - Ein Markt zum Wohlfühlen
Auf dem weitläufigen Gelände des Harsefelder Klosterparks treffen sich am 15. und 16. September über 120 Aussteller, die Schönes für Garten, Haus und Wohlbefinden feilbieten. Der Harsefelder Klosterpark, der zu den Gärten Europas zählt, bezaubert durch seine gärtnerische Anlage und die historischen Gebäude. Er bietet den idealen Rahmen für diesen seit vielen Jahren fest etablierten Markt, der jedes Jahr mehrere tausend Besucher aus dem gesamten Elbe-Weser- Dreieck, Hamburg, Bremen und der Lüneburger Heide anzieht.

Ein zauberhafter Markt rund um Pflanzen, Kunsthandwerk und Naturprodukte. Bunte Farbtupfer setzen die Aussteller aus ganz Norddeutschland mit ihren Pavillons. Hier treffen seltene Stauden auf duftende Bio-Küchenkräuter und erlesene Weine auf selbstgebackenen Kuchen der Landfrauen. Es gibt Praktisches für den Garten und natürlich allerhand Pflanzen. Neben einem hochwertigen musikalischen Rahmenprogramm und lehrreichen Aktionen für Kinder lässt auch das kulinarische Angebot keine Wünsche offen. Und übrigens... es ist seit Jahren gute Tradition, dass zum Harsefelder Herbstzauber immer die Sonne scheint!

Kunsthandwerkermarkt auf dem Harmshof in Jork und weitere Märkte am 1. Septemberwochenende
Auf der letzten original-erhaltenen Hofanlage in Jork findet am 1. und 2. September zum 10. Mal ein Kunsthandwerkermarkt statt. Rund 40 Aussteller präsentieren Ihre Waren an diesem Wochenende vor der historischen Kulisse des Fachwerkensembles. Jeden Sonntag Nachmittag und während des gesamten Marktwochenendes gibt es hier ein Hofcafé mit ausschließlich selbst gebackenem Kuchen. Für noch mehr Abwechslung sorgen am gleichen Wochenende der Herbst-Trödelmarkt in Stade am 2. September, das Erntefest in Helmste am 2. September sowie die Ökomesse „Vor Ort Fair- Ändern“ in Buxtehude.

Weitere Informationen: www.urlaubsregion-altesland.de