Sprachversionen


Service Menü



Headerbild_Zeitungen

Sie befinden sich hier:

18. Felgenfest - der autofreie Erlebnistag im Weserbergland

Region lockt am 16. Juni mit Programm rund ums Rad

Veranstaltungen, Aktiv, Familien, Weserbergland

Fährbetrieb der Mindener Pioniere, © Landkreis Hameln Bad Pyrmont
Fährbetrieb der Mindener Pioniere © Landkreis Hameln Bad Pyrmont
vergrößern

Am 16. Juni 2019 heißt es im Weserbergland wieder „Auf zum Felgenfest“. An der ca. 50 Kilometer langen gesperrten Veranstaltungstrecke entlang der Weser laden verschiedene Märkte, wie Bauern-, Mittelalter- oder Fahrrad-/Freizeitmarkt zum Verweilen ein. Auch Dorffeste, Radlergottesdienste, musikalische Unterhaltungsprogramme sowie leckere Verpflegungsangebote fehlen nicht.

Die Mindener Pioniere werden am Fähranleger in Großenwieden wieder die Weserquerung sicherstellen und mit ihren Amphibienfahrzeugen einen Fährbetrieb einrichten, sodass die Felgenfestbesucher trockenen Fußes das Weserufer wechseln können.
Mit dabei sind auch wieder die NordWestBahn und die Fahrgastschifffahrt „Flotte Weser“. Die Fahrpläne sind sowohl im Flyer als auch im Internet veröffentlicht. Die Fahrräder werden an diesem Tag kostenfrei befördert. Auch bei der Deutschen Bahn gibt es an diesem Tag eine kostenfreie Fahrradbeförderung bei der S-Bahn Hannover.
Für die Veranstaltung werden Straßen zwischen Bodenwerder und Rinteln in der Zeit von 10 bis 18 Uhr gesperrt.

Noch viele weitere Informationen rund um das Felgenfest sind auf den Internetseiten des Landkreises Hameln-Pyrmont unter www.hameln-pyrmont.de/Felgenfest zu finden. Im Geoportal ist auch eine Veranstaltungskarte hinterlegt, die als mobile Version genutzt werden kann. Die REK Weserberglandplus wünscht allen radbegeisterten Teilnehmerinnen und Teilnehmern einen erlebnisreichen und unvergesslichen Tag im Weserbergland.